Bitte wählen Sie eine Sprache aus. - Please select language.
Deutsch     English

Diese Website verwendet Cookies.
Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden.
Die Cookies werden NICHT für Werbezwecke auf anderen Webseiten verwendet, sondern ausschließlich für die Funktion der Website.
Über die Cookies werden z.B. Ihre Sprachauswahl, die Watchlist, Ihr Login und die Sitzungsverwaltung verwaltet.

This site uses cookies.
By using this website you accept the usage of cookies.
We don't use cookies for advertisement on other sites, cookies are only used for the functionality of this site.
Such as Ihre your language selection, watchlist, login and session management.

Katalog

Frühjahrsauktion 2019


Nr. 3505

Limit: 450 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner´s Model, ca. 1830, Papiermaché-Brustblatt mit angedeutetem Busen, feine Gesichtszüge, gemalte Augen, stark ausmodell., schwarz bemalte Haare, seitl. Zopf herunterhängend, Haupthaar zu einem Zopf straff nach hinten gekämmt, durch Spange gehalten, Ziegenleder-Körper, tailliert, Holz-Arme u. -Beine, 40 cm, schöne Orig.-Kleidung, Klara Schuhmann

Nr. 3506

Limit: 480 EUR


Zoom

Edle-Holzglieder-Puppe, mit Kamm, GRÖDEN, ca. 1810, edler geschnitzter Kopf (Kopf u. Rumpf aus 1 Stück Fruchtholz), handgeschnitztes Dekolleté, spitze kl. Nase, mit roten Nasenpünktchen, runde, hohe, breite Stirn, geschnitzte kl. Ohren mit Ohrlöchern, schwarz bemalte, geschnitzte Frisur (Mittelscheitel), Rundkopf, mit geschnitztem, breitem, goldenem Kamm, sehr schöner Orig.-Zust., Hartholz-Körper, 8 Kugelgelenke, schlanker Oberkörper mit bleistiftdicker Wespentaille, handgeschnitzte Bauchpartie, 37 cm, mit Wechselkleidung, sehr schöner Orig.-Zust.

Nr. 3507

Limit: 360 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL, Holz-Puppe, ca. 1830, geschnitzte Haare, Seitenlocken und Bun, angedeutete Nase, gemalte Augen, aussergew. Holz-Körper, rot bemalter Rumpf, Verbindung zu den Extremitäten mit weissem Ziegenleder, Orig.-Bemalung, Holz-Arme u. -Beine, sehr schönes Seidenkleid, Kleidung aus der Zeit, ca. 30 cm, Orig.-Fassung mit Lackverlust, Eine Spezialität des Grödnertals der 1830er Jahre, siehe «Altes Grödner Holzspielzeug, Museum de Gherdëina, Rita Stäblein-Robert Moroder, S.123+161

Nr. 3508

Limit: 140 EUR


Zoom

Papiermaché-Puppe, ca. 1870, Deutschland, Brustblattkopf, kindl. Ausdruck, Pausbacken, kl. Nase, blonde. modell. Frisur, gemalte Augen, Stoff-Körper, Unterarme u. Hände aus feinem Ziegenleder, Finger einzeln abgenäht, abstehender Daumen, Stoff-Füße, 45 cm, vielteilige alte Baumwoll-Kleidung

Nr. 3509

Limit: 420 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner´s Model "Queen Adelaida"(1792-1849), ca. 1830, Thüringen, zierl. Papiermaché-Brustblattkopf, breites, tiefes Brustblatt, anmodell. Busen, kurzer stämmiger Hals, blau / grün gemalte Augen, stark modell. schwarze, bemalte Haare mit Mittelscheitel, die Haare streng u. glatt, bis zu den Schläfen gekämmt, bei den Schläfen über die Ohren, die Haupthaare sowie die Hinterhaare straff zu einem sehr hohen Apollo-Knoten über dem Kopf zusammengenommen, der Apollo-Knoten wird geschmückt durch 1 kl., modell. Zöpfchen, orig., weißer, sehr schlanker, handgenähter Ziegenleder-Körper, Hände u. Füße aus Holz geschnitzt, 23 cm, mehrteiliges Orig.-Baumwoll-Spitzen-Kleid aus der Zeit, sehr schöner Orig.-Zust.

Nr. 3510

Limit: 180 EUR


Zoom

Gr. Parian-Puppe, Kindertyp, blond, 1860, Deutschland, Biskuit-Brustblattkopf mit tiefem Brustblatt, blonde modell. Haare, blaue gemalte Augen, schlanker Stoff-Körper, Leder-Arme, Stoff-Füße, 53 cm, alte Kleidung, 1 Hand beschädigt

Nr. 3511

Limit: 260 EUR


Zoom

Papiermaché, Brustblattkopf-Puppe, Milliner Model "Adelaida", ca. 1830, SONNEBERG, Brustblattkopf, tiefes Brustblatt, schwarze, bemalte, sehr stark hochmodell. Haarpracht, Frisur nach der engl. Königin Adelaida, genannt, Ziegenleder-Körper, Holz-Arme u. Beine, Orig.-Kleidung, 26,5 cm, alterseb. Spannungsrisse am Hals, sehr schöner Orig.-Zust., an den Haaren etwas ausgebessert

Nr. 3512

Limit: 360 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner´s Model, „Laure-Adelaide Abrantès“, ca. 1820, Thüringen, tiefes Brustblatt, anmodell. Busen, langes Gesicht, modell. Kinnpartie, kl. modell. Nase, weißer, handgenähter, Ziegenleder-Körper, Holz-Arme u. –Beine, 29 cm, Seide altersbed. etwas verschlissen, sehr schöne Orig.-Kleidung

Nr. 3513

Limit: 450 EUR


Zoom

Papiermaché-Puppe, Milliner ́s Model, „Bettina von Arnim“, ca. 1820, Thüringen, Papiermaché, tiefes, rundes Brustblatt, mit anmodell. Busen, blau gezacktes Papierband umrandet die ganze Brustplatte, modell. Ohren, modell. schwarze Frisur, Mittelscheitel, das Schläfenhaar streng, hinter die Ohren in den Nacken gekämmt, weißer handgenähter Ziegenlederköroper, Holz-Arme u. –Beine, 48 cm, außergew. Gr., alte Kleidung, kl. Druckstelle über der Stirn, Anmerkung: Bettina von Arnim zierte den 5 DM-Schein

Nr. 3514

Limit: 380 EUR


Zoom

Parian-Brustblattkopf-Puppe, Hanne, ca. 1870, Deutschland, wohl Firma Dornheim, Koch und Fischer, Parian-Brustblattkopf mit anmodell., weißen, reich verziertem Spitzenblusenteil mit rundem Spitzenkragen, Rückteil breiter, schmales Gesicht, kl. rot bemalter Schmollmund, lange, schmale Nase, hohe Stirn, kühle Ausstrahlung, ausmodell. Ohren, durchst., blonde, stark ausmodell. Haare mit rosa Rose, umringt mit grünen Blättern in der Mitte der Frisur, auf der Stirn, außergw. Frisur, hellblaue gemalte Augen, franz., hochw., handgenähter Leder-Körper, kräftiger Körperbau mit vielen Nähten, Holz- Arme mit geschnitzten Händen, Beine u. Füße sind über den Lederkörper gemalt, aufgemalte Stiefel mit roter Schnürung, 45 cm, einfache Baumwoll-Unterkleider, der Puppe liegt ein Schreiben ein über die Vorbesitzer, siehe auch «Antike Puppen», Lydia Richter, Seite 167

Nr. 3515

Limit: 450 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner´sModell "Adelaida", 1828, Thüringen, tiefer eckiger, Papiermaché-Brustblattkopf, das ganze Brustblatt eingefasst mit breitem, rotem, gezacktem, Papierband, als Verzierung (absolut unberührt u. orig.) modell. Busen, langer Hals, sehr sorgfältig, detaill. modell. u. gemalte Gesichtszüge, aristokratische u. stolze Haltung einer Königin, schwarze, bemalte, extrem stark modell. Haare, Mittelscheitel. flache Stirnpartie, über beiden Ohren, hohe, breite Locken-Tuffs, extrem hohe Haargebilde, aufgetürmt, 1 kl. Krone als Diadem, außergew., gemalte Augen, weißer handgenähter Ziegenleder-Körper mit sehr schlanker Taille, Arme u. Beine aus Nadelholz, 40 cm, sehr schöne, handgenähte Orig.-Kleidung einer Königin (Königin Adelaida, Frau des engl. Königs Wilhelm IV, 1830-1837), Brustblatt hinten wohl farbl. Etwas ausgebessert

Nr. 3516

Limit: 40 EUR


Zoom

Papiermaché Wachs überzogene, einfache Brustblattkopf-Puppe, ca. 1875, Perücke, schwarze, pupillenlose Glasaugen, fest eingesetzt, einfacher, steifer, Gaze-Körper, Arme u. Beine aus Masse, einfaches Orig.-Kleid, Orig.-Zust., Abplatzer u. Sprünge im Gesicht, 35 cm

Nr. 3517

Limit: 240 EUR


Zoom

China-Head-Brustblattkopf-Puppe, Mann, Thüringen, 1860, schwarze, modell. Kurzhaar-Frisur, blaue gemalte Augen, Stoffkörper, Leder-Arme mit einzelnen Fingern, Stoff-Füße, 29 cm, Frack mit gestreifter Seidenhose

Nr. 3518

Limit: 950 EUR


Zoom

Frühe Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, um 1800, Frankreich, sehr tiefe Brustplatte, stark modell. Busen, gestopft mit Baumwolle, schlanker Hals, aparte Gesichtszüge, schöne modell. Ohren, dunkelbraune Echthaar-Perücke mit kunstvoller Frisur, um den ganzen Kopf fein gezogener Abschluss, das Haar straff nach oben gekämmt, mit einem Goldband festgehalten, das Haar wurde kunstvoll zu einem Flechtenkranz verarbeitet, aufgetürmt u. in Form einer Brezel festgenäht, sehr frühe Frisur. schwarze, pupillenlose Glasaugen, weißer, handgenähter, Ziegenleder-Körper mit sehr ausgeprägter Gesäßpartie (unübl. Körper, ausgefallen), Leder-Arme u. -Füße, 60 cm, orig. sehr dekorative Trachtenkleidung, Kleid altersbed. ein wenig verschlissen, handgenähte, sehr frühe Schuhe

Nr. 3519

Limit: 650 EUR


Zoom

Papiermaché-Puppe, Milliner´s Model, ca. 1840, Thüringen, Papiermaché-Brustblattkopf, tiefes, rundes Brustblatt, stark ausmodell. Busen, fein modell. Ohren, Mittelscheitel, Frisur straff hinter den Ohren nach hinten gekämmt, zu einem kleinen Haarknoten im Nacken, Ziegenleder-Körper, Holz-Arme u. -Beine, 48 cm

Nr. 3520

Limit: 420 EUR


Zoom

Papiermaché-Puppe, Milliner ́s Model, ca. 1830, Thüringen, Papiermaché-Kopf, tiefes, rundes Brustblatt, extrem modell. Busen, ganzes Brustblatt umrahmt mit grünem, breitem Farbband, breiter, stämmiger Hals, gr. bleiches Gesicht, hoheStirn, gr. sehr schön modell. Ohren, schwarz bemalte, modell, Langhaar-Frisur, handgenähter Ziegenleder-Körper, zusätzl. Taillennähte, blau gezackte Papierbändchen als Verzierung, Holz-Arme u. Beine, 50 cm, außergew. Gr., Orig.-Kleidung, typische Frisur junger, unverheirateter Mädchen, Puppe stammt aus der Sammlung Faurholt, Dänemark, Orig.- Kleidung

Nr. 3521

Limit: 900 EUR


Zoom

Frühe China-Head, Porzellan-Brustblattkopf-Puppe, glasiertes Porzellan, Knabe, ca. 1840, deutsch, gemalte Augen, fein ausmodell. Frisur, sehr schöne Bemalung, schön modell. Ohren, Stoffkörper, mit Leder-Vorderarmen, Kleidung aus der Zeit, 53 cm

Nr. 3522

Limit: 450 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Thüringen, Brustblatt mit angedeutetem Busen, aufgemalte, schwarze Haare, Echthaarperücke, angedeutete Ohren, fest eingesetzte, pupillenlose, dunkle Glasaugen, Mund geblasen, off. Mund mit angedeuteten Zähnen, mit Orig.-Echthaar-Perücke zum Aufsetzen, Leder-Körper mit enger Taille u. separat abgenähten Fingern, schöne Orig.-Kleidung, ca. 30 cm

Nr. 3523

Limit: 3,900 EUR


Zoom

Holz-Puppe, Queen-Ann, 1760, England, Rumpf u. Kopf aus einem Stück Hartholz geschnitzt, schlanker, langer Hals, abfallende Schulter, Brustteil sehr stark ausgeprägt, Echthaar-Perücke, schwarze, pupillenlose Glasaugen, mundgeblasen, geschnitzter Hartholz-Gelenk-Körper, mit 4 Holz-Gelenken, Stoff-Arme, 58 cm, sehr schönes Seiden- Brokat-Kleid, besonders prächtige Ausstattung, Museumsstück, Puppe stammt aus dem Nachlass von Estrid Faurholt und war immer im Privatbesitz der Familie Faurholt

Nr. 3524

Limit: 80 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
Gr. Einfache Holz-Glenk-Puppe, ca. 1810, rund gedrechselter, einfacher, Holzkopf u. Rumpf an einem Stück, Gesso-Schicht perfekt, eingesetzte Nase, rosa Wangen, schöne, gut erhaltene Bemalung, schwarzer Haarboden, geschnitzte Augenhöhlen, bemalt, massiver Hartholz-Körper mit 8 Gelenken, flache, schwarz gemalte Schuhe, 43 cm, schöne Orig.-Kleidung

Nr. 3525

Limit: 160 EUR


Zoom

Papiermaché, Wachs überzogene Brustblattkopf-Puppe, um 1800, England, tiefes gewölbtes Brustblatt, kurzer, stämmiger Hals, runde Gesichtsform, schön modell. Mund, blonde Mohair-Perücke, einzeln, eingesetzte Haarsträhnen im Wachskopf, eingesetzte, blaue, pupillenlose Glasaugen, gleicher Augentyp wie bei späten Queen-Ann Puppen, 1800-1810, Stoffkörper, 43 cm, alte Kleidung, altersbed. Spannungsrisse, kl. Stelle auf der Stirn ausgebessert

Nr. 3526

Limit: 280 EUR


Zoom

Puppe, ca. 1780, Tragant (ein Zuckergemisch), fein modell., sehr feine Gesichtszüge, aufw. modell. Kleidung u. Hut, altersbed. Rissbildung an der Hose, auf Pappdose stehend,H: der Figur 8cm

Nr. 3527

Limit: 220 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, „Queen-Victoria“, 1840, Thüringen, Haare schwarz bemalt u. modell., vertikaler Lockenkranz, blaue gemalte Augen, schlanker Leder-Körper, Leder-Arme, 1 einzelner Daumen, 42 cm, Körper ausgebessert, schönes Leinenkleid aus der Zeit, Seide verschlissen

Nr. 3528

Limit: 50 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL, Holz-Puppe, ca. 1880, gedrechselter Kopf, angedeutete Nase, schwach bemalte Haare, blaue gemalte Augen, Holz-Gelenk-Körper mit 4 Gelenken, Holz-Arme u. -Beine, geweißt, 21 cm, Kleidung aus der Zeit

Nr. 3529

Limit: 240 EUR


Zoom

Sehr frühe rare, Holz-Puppe, ca. 1795, wohl GRÖDNER-TAL, langer, dünner Hals feine Gesichtszüge, geschnitzter Schute, anliegende Arme, Rock hinten in Falten gelegt, angedeuteter Rockreif, typische Mode jener Zeit, Orig.-Bemalung mit altersbed. Farbverlust, ca. 20 cm

Nr. 3530

Limit: 850 EUR


Zoom

Papiermâché-Puppe ca. 1840 der Firma Löwenthal & Comp., Hamburg, Sehr rare Puppe in absoluter Originalerhaltung, Stoffbeine mit ausgemalten rosaStrümpfen und schwarzen Schnallenschuhen zur Tracht gehörend, Holzarme, Die Puppe trägt ihre Tracht der Vierlande in schönster Erhaltung, Puppen dieses Herstellers sind selten zu finden, Puppe und Bekleidung in unberührtem Zust. aus der Zeit, Puppe trägt die typische, regionale, aufgemalte schwarze Schneppenhaube zur Tracht gehörend, ein Museumsstück, 27 cm

Nr. 3531

Limit: 1,200 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe mit anmodell. Hut, ca. 1820, Thüringen, kurzes, extrem breites Brustblatt mit modell. Busen, breite nicht abfallende Schulterpartie, gerader wohl geformter Hals, Gesicht leicht zur rechten Seite geneigt, modell. Kinn mit Kinngrübchen, gerade Nase mit breitenNasenflügeln, dunkelrote Nasenpunkte, die Puppe stammt aus dem Museum, „Old Doll ́s and Toys Winter Haven, Florida“ und ist abgebildet im Buch, „The Art of Toys ab 1700“, S. 75, Auflösung des Museums durch Richard Wright, Orig.-Kleidung aus der Biedermeier-Zeit, die einzige uns bekannte Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe mit anmodell. Toque (Hut ohne Krempe), 45 cm

Nr. 3532

Limit: 280 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, SONNEBERG, kl. kurzes Brustblatt, kurzer breiter Hals, kindliche Gesichtszüge, modell. Ohren durchst. für Ohrstecker, schwarz bemalter Haarboden mit großzügig aufgemalten Locken, gemalte Augen, typischer. prall gestopfter unbewegl., SONNEBERG-Lederkörper (Ziegenleder), Y-Bauchnaht u. Gesäßnähte, breiter Oberkörper mit sehr schlanker Taille, 36 cm, schöne, orig., handgenähte Kleidung

Nr. 3533

Limit: 750 EUR


Zoom

China-Head Puppe, »Antonia (Nicoline)» Kopf aus glasiertem Hartporzellan, rosa getöntes, qualitätsvolles, schweres Porzellan, mod. Busen und Armsatz, sorgfältig bemaltes Gesicht, sehr schöne Ausstrahlung, Haartracht im sog. Dutch-stil: feine geritzte weisse Mittelscheitel, 2 geflochtene Zöpfe wölben sich zu weit ausladenden breiten Haargebilden weit über den Kopf hinaus – wie eine holländische Haube, daher Dutch-Stil, Zopf-Kranzbun, aufwändige Frisur, musste aus mehreren Formteilen zusammengesetzt werden, glasierte Porzellanarme, rosa getönt, weit über den Ellbogen reichend, Stoffkörper mit Stofffüssen. 60 cm, schönes handgenähtes Seidenkleid, vielteilige Unterkleider, Puppe wurde von 2 Generationen bespielt erst von der Mutter 1850 als Kind, später von der Tochter aus dessen Zeit auch das prachtvolle Schleppenkleid aus schwarzer Seide stammt, Diese Puppe wurde ausgestellt im Legoland-Museum in Billund und stammt ursprünglich aus der Sammlung von Estrid Faurholt

Nr. 3534

Limit: 3,900 EUR


Zoom

Queen-Ann, Holz-Gelenk-Puppe, ca. 1740, England, Kopf u. Torso aus 1 Holzstück gedrechselt, u. handgeschnitzt, ausdrucksstarker Kopf, in gr. Proportionen, breiter feiner roter Mund, gr. edle handgeschnitzte Nase, 2 rote Nasenpunkte, hohe Stirn, spitzes Kinn, langer, edler Hals, ins Dekolleté übergehend, schwach rosa, gemalte Wangen, dunkler Schönheitsfleck an der rechten Mundecke, alte Echthaar-Perücke, altersbed. ausgegangen, tief geschnitzte gr. Ohren (selten), Echthaar auf einem Seidenstoff in Reihe um den Kopf herum, handgeknüpft, Augen, gr., schwarze, pupillenlose Glasaugen, Mund geblasen, umgeben von weißem Emaille-Glas (Anmerkung zu aufgemalten Schönheitsflecken: Im 17. Jhd. Wütete die Pest-Epidemie, sog. Schönheitsfleck wird auf die Pockenkrankheit zurück geführt, wer das Glück hatte eine Pocken- Epidemie zu überleben, hatte später im Gesicht oft hässliche, bleibende Narben), sehr schön geschnitzte Gabel-Hände mit langen Finger, geschnitzte Kniegelenke, Hüfte u. Holzbeine, exakt geschnitzte, typische Queen-Anne-Füße, vorne eher Spitz, Massiv- Holz, weiß, Kreidegrund, 47,5 cm, geschnitzte weibl. Hüftpartie, mit Schambein, kl. Spannungsriss sowie minim. Gessoabplatzer über dem Auge, sowie am Brustblatt, Nasenspitze etwas berieben, museal Originalbekleidung: Ecrufarbenes Seidenbrokat-Kleid, Unterhemd, Mieder, Strümpfe, exquisite Haube aus geflochtener, ecrufarbener Baumwolle mit Verstärkungsstäbchen (Fischbein?), Puppe stammt aus der Privat-Sammlung von Estrid Faurholt

Nr. 3535

Limit: 160 EUR


Zoom

Brustblattkopf-Puppe, 1860, Deutschland, glasiertes Porzellan, feine Gesichtszüge, schwarz modell. Haare, Nackentasche, tiefer Knoten, lange Schläfenrolle bis in den Nacken, gemalte Augen, Stoffkörper, Porzellan-Arme u. Beine, mit aufgemalten Stiefeln, 26 cm, Orig.-Kleidung

Nr. 3536

Limit: 180 EUR


Zoom

China-Head, glasiertes Porzellan, Damen-Puppe, 1860, Thüringen, tiefe Brustplatte, detailliert modell., fein bemaltes, schlankes Gesicht, Mittelscheitel, Schläfenlocken, Flechtknoten mit Haarspange im Nacken, gemalte Augen, schlanker Lederkörper, Biskuit-Arme, Leder-Füße, 49 cm, Kleider aus der Zeit

Nr. 3537

Limit: 420 EUR


Zoom

China-Head, glasiertes Porzellan, Brustblattkopf-Puppe, gr. Edeldame, 1850, wohl Kloster Veilsdorf, Brustblattkopf, eckige, kurze, schmale Brustplatte, modell. Busen, hohe Stirn, mit gemalten Pinselstrichen, gemalte ausmodell. Haare sog. Wasserfall, seitl. breite, großzügig modell. Haarrolle, biedere, bürgerl. Damenfrisur, gemalte Augen, handgenähter Körper aus Baumwollstoff, schlanke Taille, Hände aus feinem Leder, einzeln genähte Finger, 52 cm, reichh. Kleidung aus der Zeit, die Puppe hat eine außergew. ausdrucksstarke Damenfrisur, schönes frühes Porzellan in guter Erhaltung, siehe: « A pictorial Reference Guide for German Chinas, M. Gorham Krombolz, S. 132, Puppe stammt aus dem Nachlass von Estrid Faurholt (Privatsammlung)

Nr. 3538

Limit: 50 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL, Holz-Puppe, 1840, GRÖDNERTAL, geschnitzter Holzbrustkopf, eigenwillige Gesichtszüge, geschnitzte Haare, vertikaler Lockenkranz im Nacken, geschnitzte Augenhöhlen, einfach genähter Stoff-Körper, Hände aus Holz, Füße aus Stoff, 28 cm, Kleidung später ergänzt

Nr. 3539

Limit: 280 EUR


Zoom

Außergew. Parian, Brustblattkopf-Puppe, ca. 1880, 44 cm, fein ausmodell. Haare, freiliegende, durchst. Ohren, ausmodell. Haarband, blaue gemalte Augen, geschl. Mund, langer Hals, edle Gesichtszüge, Stoffkörper, Masse-Arme, Masse-Beine, mit ausmodell. Stiefeln, sehr ausdrucksstark, siehe Lydia Richter "Antike Puppen", S166

Nr. 3540

Limit: 240 EUR


Zoom

Brustkopf aus Papiermâche, GREINER mit Label Patent 30. März 1858, 44 cm, typische Greiner-Frisur, blaue gemalte Augen, tief heruntergezogenes Brustblatt, Stoff-Körper mit breiter Hüfte, abgenähte Finger, altes Musselinkleid, Kleid teilw. verschl., ein wenig Farbabrieb am Hinterkopf, alte Kleidung, Orig.-Zust.

Nr. 3541

Limit: 180 EUR


Zoom

GRÖDNER, Holz-Brustblattkopf-Puppe, ca. 1830, kl. feinst geschnitzter Holz-Brustblattkopf, rosa /beige Gesso-Schicht mit makelloser Bemalung, Haare, tiefe Kerbschnitzerei, schwarz bemalt, Mittelscheitel, Haarlauf links u. rechts vom Scheitel streng zu den Ohren verlaufend, tief in den Nacken reichende Frisur, kl. geschnitztes Bürzi mit kl. Haarspange oder flachem Kamm geschnitzt, geschnitzte u. bemalte Augen, Biedermeier-Körper, 30 cm, Kleidung alt

Nr. 3542

Limit: 180 EUR


Zoom

Holz-Puppe, ca. 1820, Ober-Ammergau, Kopf u. Rumpf aus 1 Stück geschnitzt, fein ausgeschnitzte Haare, farbig gefasst, Orig.-Farbe altersbed. abgerieben, feine Gesichtszüge, gegliederte Holz-Arme u. -Beine, Kleidung aus der Zeit, ca. 40 cm

Nr. 3543

Limit: 320 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner´s Model, 1840, Thüringen, Papiermaché-Brustblattkopf, modell. Busen, ausmodell. Ohren, halb verdeckt durch Frisur, schwarz bemalte, u. modell. Haare: nach Angla Burdett, Mittelscheitel, sehr schwacher Pinselstrich, als Schläfenhaar bis zu den Ohren, Seitenhaar über den Ohren streng nach hinten gekämmt u. zu einem tiefen Nackenknoten zusammengenommen, der Konten wird durch einen 3-eckigen Flechtenkamm stabilisiert, gemalte Augen, weißer schlanker Ziegenleder-Körper, tailliert, Arme u. Beine Holz geschnitzt, 41 cm, sehr schöne Orig.-Kleidung, Seide verschlissen

Nr. 3544

Limit: 180 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner´s Model" "Klara Schuhmann", ca. 1830, Thüringen, Papiermaché-Brustblattkopf, kurzes eckiges Brustblatt, stark ausmodell. Busen, engl. Gesicht, schwarz bemalte, gut modell. Frisur, Mittelscheitel, das Schläfenhaar streng nach unten gekämmt, etwa auf der Höhe der Ohren je 3 lange Zapfenlocken auf die Schulter fallend, das Haupthaar nach hinten zusammengenommen, in einem hohen Zopfkranzknoten sehr detailliert modell. (Klara-Schuhmann-Frisur), gemalte Augen, handgenähter, einfacher Stoff-Körper, aus rosa Baumwolle, Stoffbeine, 35 cm, handgenähte Orig.-Kleidung, farbl. etwas ausgebessert

Nr. 3545

Limit: 320 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner´s Model, EMPIRE, ca. 1815 Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe Thüringen, kurzes eckiges Brustblatt, modell. Doppelkinn, detailliert modell. Gesichtszüge, feine Bemalung, kl. Stupsnase, kindl. Ausdruck, schwach modell. Ohren, Titus-Kopf: schwarz bemalte, gut modell. „Windstoßfrisur des Empires“, schwungvoller, großzügiger, mehrteiliger, Pinselstrich (Locken), das gesamte Gesicht einrahmend, gemalte Augen, typischer Milliner-Körper, weißer, sehr schlanker, handgenähter Ziegenleder-Körper, sehr spitzer Hintern, Unterarme u. Füße aus Holz, 28 cm, mehrteilige Orig.-Kleidung, Puppe stammt aus Nachlasse E. Faurhof

Nr. 3546

Limit: 280 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner´s Model, sog. "Adelaida", ca. 1830, deutsch, Papiermaché-Brustblattkopf, tiefe Brustplatte, stämmiger Hals, kl. modell. Nase, typischer Milliner-Körper, weißer, sehr schlanker, handgenähter Ziegenleder-Körper, mit roten Papierbändern verziert, an den Übergängen zu den Extremitäten, Unterarme u. Hände aus Holz geschnitzt, fein geschnitzte Finger u. einzeln abstehender Daumen, mit Lasur überzogen, 28 cm, schöne sehr detaillierte Orig.-Kleidung, Sammlung Marianne Bodmer, Rüschlikon

Nr. 3547

Limit: 260 EUR


Zoom

Papiermaché-Puppe, Milliner´s Model, "Prégreiner", ca. 1845, Papiermaché-Brustblattkopf, breites eckiges, tiefes Brustblatt, kurzer stämmiger Hals, kindl. Ausdruck, modell. weiches Doppelkinn, rosa Wangen, fein bemalter Mund, breite Nase, breite Stirn, schwarze, bemalte, modell. Kinderfrisur, typische Greiner-Locke, vertikaler Lockenkranz, einzelne Haarsträhnen sichtbar, gemalte Augen, schlanker, weißer, handgenähter Baumwoll-Körper, mit typischen Nähten am Gesäß, Unterarme aus Nadelholz geschnitzt, geschnitzte Hände u. Finger mit abstehendem Daumen, Nadelholz-Beine aufgemalte Slippers, 27 cm, Orig.-Kleidung

Nr. 3548

Limit: 350 EUR


Zoom

Papiermaché, Milliner´s Model, "Klara Schuhmann", 1830, Thüringen, Brustblatt-Kopf, aumodell. Busen, stämmiger Hals, detailliert modell. Gesichtszüge, kl. anmodell. Ohren, gemalte Haare, gemalte Augen, handgenähter Baumwollkörper, breiter Oberkörper, schlanke Taille, breite Hüftpartie, Körper verstärkt durch breiten Holzstab im Inneren, 63 cm, schöne aufw. genähte Orig.- Kleidung

Nr. 3549

Limit: 260 EUR


Zoom

China-Head, Brustblattkopf-Puppe, ca. 1850, gr. anatomisch model. Ohren mit anmodell. Ohrringen, fein ausmodell. Haare, hinten zum Nackenknoten modell., früher Lederkörper, 49,5 cm, Kleidung aus der Zeit, das außergew. u. seltene dieser Puppe sind die anmodell. Ohrringe

Nr. 3550

Limit: 180 EUR


Zoom

Parian-Puppe, Biskuit-Porzellan, „Flower-Lady“, ca. 1870, deutsch, Gräfenroda-Deutschland, wohl Dornheim / Koch & Fischer, Brustblattkopf, tiefes Brustblatt, stämmiger Hals, edles schmales Gesicht, Ohren halb verdeckt, fein ausmodell. Frisur mit Locken, mit Blumenkranz, Blumen bestoßen, gemalte Augen, zierlicher Stoffkörper mit schlanker Taille, 37 cm, Orig.-Kleidung, siehe Lydia Richter, "Antike Puppen", S 86/87

Nr. 3551

Limit: 60 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
Holz-Puppe, 1850, gedrechselter Holzrundkopf aus Zwirbelkiefer, Kopf u. Rumpf aus einem Stück, kräftige Bemalung, 29 cm, Baumwollkleidung

Nr. 3552

Limit: 220 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
Seltene GRÖDNER Holz-Puppe mit Echthaar-Frisur, ca. 1820, kl. Damen-Holzköpchen, feine Schnitzerei, Gesicht stark berieben, außer der Augenbemalung keine Farbe mehr, am Boden schwarz bemalt, darüber, Echthaar-Perücke, geschnitzter 8-Gelenk-Holz-Körper mit schlanker Taille, 1 Arm fehlt, 14 cm, Orig.-Kleidung, RanFat

Nr. 3553

Limit: 350 EUR


Zoom

Sehr frühe Papiermaché Wachs überzogene Brustblattkopf-Puppe, ca. 1810, schwarze pupillenlose, eingesetzte Glasaugen, eingesetztes Echthaar, Brustblatt mit leicht anmodell. Busen, Stoff-Körper mit einzeln abgenähten Fingern, aufw. Orig.-Kleidung, altersbed. verschlissen, ca. 20 cm, in Originalschachtel mit Glasdeckel

Nr. 3554

Limit: 450 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
GRÖDNERTAL, Holz-Puppe, mit Kamm, ca. 1800, feiner, seltener, handgeschnitzter Holz-Kopf, rundes geschnitztes Dékolletée, langer edler schlanker Hals, ovale, harmonische Gesichtsform, weiches geschnitztes Kinnd, rosa Wangen, geschnitzte Nase, angedeutete Ohren, schwarze gemalte Haare, hochgesteckter, geschnitzter schwarzer Kamm, gemalte Augen, typischer, früher, Empire handgeschnitzer GRÖDNER Gelenk-Körper mit 8 Gelenken, Orig.-Kleidung, 22,5 cm, Puppe kommt aus dem Museum of old Dolls & Toys, Winter Haven, Florida, welches durch Richard Wright aufgelöst wurde

Nr. 3555

Limit: 120 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
Puppe, einfacher 4-Gelenk-Körper, aus Zirbelkiefer, Kopf mit Nase, 6,5 cm, 1 Puppe, 17 cm, bekleidet mit kl. frühem Korb, schönes Konv.

Nr. 3556

Limit: 240 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner´s Model, kl. Dame, 1830, Thüringen, sehr tiefes, eckiges, bombiertes Brustblatt, mit schön modell. Busen, schwarz bemalte u. modell. Frisur, Mittelscheitel, Haare glatt, über den Ohren nach hinten genommen zu einem hochstraffen, dichten Zopfknoten gesteckt, einzelne Haarsträhnen am Oberkopf sowie am Kopfgeflecht sichtbar u. sorgfältig modell., gemalte Augen, Ziegenleder-Körper, 22 cm. Hände u. Füße Holz geschnitzt, schöne Orig-Kleidung

Nr. 3557

Limit: 280 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
Holz-Puppe, Adelaida, ca. 1835, Gröden, wunderschön, sehr detailliert geschnitzter Kopf aus Zirbelkiefer, feine Bemalung, langer Hals, graziöse Haltung, dunkelbraun bemalte, geschnitzte, Adelaida-Frisur, Locken-Tuff über beide Ohren, Apollo-Knoten auf Kopfmitte, einzelne gemalte Haarsträhnen, Zopfgeflecht-Knoten, gemalte Augen, 8-Gelenk-Zirbelholz-Glieder-Körper mit starkem Dekolleté, sehr schlanke Taille, Unterarme mit perfekter Gesso-Schicht, schön geschnitzte Hände mit einzeln abstehendem Daumen, gedrechselte Oberschenkel u. Kniegelenke, Unterschenkel mit schwach rosa gemalten Slips, 23 cm, alte Kleidung, Puppe stammt aus der Sammlung Marianne Bodmer

Nr. 3558

Limit: 280 EUR


Zoom

Milliner´s Model, "Desirée Clary", ca. 1810, Thüringen, Brustblattkopf aus Papiermaché, tiefes, eckiges, Brustblatt, modell. Busen, sorgfältig gemalte Gesichtszüge, modell. Kinn, gerade breite Nase, Ohren halb durch Frisur verdeckt, untere Ohrenpartie modell., schwarz bemalte, kunstvoll modell. Haarpracht, im Desireé-Clary-Stil, außergew. Frisur, bei diesen Frisuren jener Zeit, wurden die Haare im Laufe der Jahre im Wettbewerb zu anderen Frauen immer höher gesteckt, die flacher gestalteten Frisuren zeigen, dass dieser Puppen-Typ etwas früher ist, 25,5 cm, Orig.-Kleidung

Nr. 3559

Limit: 320 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
Puppe ca. 1820, geschnitzter, strenger, Rundkopf aus Hartholz. rundes geschnitztes Dekolleté mit sehr langem Hals u. guter Gesso-Schicht, geschnitztes Kinn, schöne Mundbemalung, feine, geschnitzte Stupsnase, angedeutete Ohren, Haare schwarz bemalt, einfacher Rundkopf, seitl. graue Schläfenhaare, gemalte Augen, früher, typischer, GRÖDNER-Gelenk-Körper, aus Fruchtholz mit 8 Gelenken, schlanke Taille, ausgeprägt geschnitzte Hüften, hoher runder Busen, Ellenbogen, Unterarme u. Hände mit Gesso-Schicht, gr., schön geschnitzte, spitz zulaufende Hände mit einzelnem Daumen, geschnitzte Unterschenkel mit Waden, mit Gesso-Schicht, rote Slippers, 32 cm, Kleid aus der Zeit, die Puppe stammt aus dem Museum (Of old Dolls and Toys in Winterhaven, Florida)

Nr. 3560

Limit: 280 EUR


Zoom

Papiermaché-Puppe, mit Holz-Gelenk-Körper, Thüringen, ca. 1830, Steckkopf, aus massivem, sehr dickem Papiermaché, Kombination von Papiermaché-Kopf u. Holz-Gelenk-Körper, relativ selten, oft wurden diese Puppen später als Brennstoff verwendet, 23 cm

Nr. 3561

Limit: 320 EUR


Zoom

China-Head, Brustblattkopf-Puppe, glasiertes Porzellan, wohl Dänemark, ca. 1830, mit Milliner-Körper, edler, feiner Damenkopf, mit extrem langer Brustplatte, Busen modell., schmales, königl. Gesicht, ausgeprägt modell. Kinnpartie, lange Nase, Milliner-Körper, Ziegenleder, Holzarme, 27 cm, Puppe stammt ursprünglich aus der Bodmer Sammlung, 1 Fuß ergänzt

Nr. 3562

Limit: 450 EUR


Zoom

Seltene China-Head-Brustblattkopf-Puppe, mit eingesetzten Glasaugen, sog. Pregreiner, der Firma Kloster Veilsdorf, ca. 1850, feines, helles, glasiertes Porzellan, fest eingesetzte Glasaugen, Frisur Mittelscheitel, seitl. ausmodell. Lockenkranz, Baumwoll- Körper mit Leder-Armen, Orig.- Kleidung, ca. 40 cm, diese Puppen wurden vorwiegend für den amerikanischen Markt hergestellt, deswegen in Europa sehr rar, selten in dieser Grösse, vergleiche: «The art of Dolls 1700-1940» Madeleine Osborn Merrill S. 102 sowie «a pictorial Reference Guide for German Dolls» Mary Gorham Krombolz S. 125

Nr. 3563

Limit: 180 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner´s Model, Mann, ca. 1920, Thüringen, Deutschland, eckige Papiermaché-Brustplatte, schwarze bemalte, stark ausmodell. Windstoss-Frisur mit mehrreihigen, schwungvollen Pinselstrichen, rund um den ganzen Kopf, gemalte Augen, Ziegenleder-Körper, Füße u. Unterarme aus Nadelholz, 21 cm, orig., handgefertigte Filzkleidung (typische Winterbekleidung eines Gentleman des beginnenden 19. Jhd.)

Nr. 3564

Limit: 380 EUR


Zoom

Carton Moulé-Puppe, Kopf und Rumpf aus einem Stück Carton- Moulé geformt, ca. 1820, aussegew. Frisur, feine Gesichtszüge, ein Spannungsriss, mod. Haare zu einem Zopf gekämmt, mod. Nase, mod. Busen, schlanke Taille, bewegliche Arme und Beine, bei den Carton-Moulé Puppen handelt es sich um einen Vorgänger-Typus der Papiermâche-Puppen, sie sind selten, da nur noch wenige Exemplare erhalten geblieben sind, die Blütezeit der Carton-Moulé-Puppen war vorwiegend im 18. Jahrhundert, die hier vorliegende Puppe ist ein spätes Exemplar, vergleiche «Rare&Lovely, Dolls oft wo centuries» John D. Noble S. 63 sowie «The Collector’s encyclopedia of dolls» Coleman Volume II S. 222

Nr. 3565

Limit: 280 EUR


Zoom

Brustblattkopf-Puppe, Biedermeier, glasiertes Porzellan, China-Head (Bald-Head), Echthaar-Biedermeier-Puppe, 1840, Deutschland, blaue gemalte Augen, schlanker Stoffkörper, Porzellan Arme- u. -Beine, 36 cm alte Kleidung

Nr. 3566

Limit: 220 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner´s Model, Bettina von Arnim", ca. 1820, Thüringen, Papiermaché-Brustblattkopf, kurzes, eckiges Brustblatt, kurzer. stämmiger Hals, winzige, angedeutete Ohren, schwarze gemalte Haare, Mittelscheitel, Langhaarfrisur, gemalte Augen, Ziegenleder-Körper, Arme u. Beine Holz geschnitzt, 19 cm, schöne Orig.-Kleidung, Puppe stammt aus der Sammlung Anne Harbye, Dänemark, die Sammlung wurde später vom Legoland Museum erworben, welche 1989 vom Auktionshaus Sotheby´s versteigert wurde

Nr. 3567

Limit: 180 EUR


Zoom

Milliner´s Model, 1840, Deutschland, Papiermaché-Brustblattkopf, fein bemalt, leicht angedeutete Ohren, schwarze, bemalte u. modell. Frisur, Mittelscheitel, 11 Zapfenlocken-Reihen tief im Nacken, schlanker Ziegenleder-Körper, Holz-Arme u. -Beine geschnitzt, 32 cm, Kleidung aus der Zeit

Nr. 3568

Limit: 180 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Wachs überzogen, Pumpkin, ca. 1850, deutsch, Thüringen, Brustblattkopf mit dickem Wachsüberzug, rosa getönt, leicht modell. Busen, freundliches, kindliches Gesicht, helle modell. Haare, typische Pumpkin-Frisur, aus Alice im Wunderland, das Schläfenhaar nach hinten gekämmt, kl. pupillenlose, schwarze Glasaugen, handgenähter Stoffkörper, gestopft mit Seegras, im Bauch integrierter, funktionstüchtiger Quietscher, d.h. beim Zusammendrücken der Puppe entsteht 1 Ton, Unterarme u. Füße aus Holz geschnitzt, 27,5 cm, Orig.-Kleidung

Nr. 3569

Limit: 180 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
Holz-Puppe, ca. 1870, gemalte Augen, sorgfältig geschnitzte Haare, Stoffkörper, Holzarme mit Schaufel-Händen, Stoff-Füße, 51 cm, weiße Baumwoll-Kleidung

Nr. 3570

Limit: 650 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
Holz-Puppe, 34 cm, ca. 1820, Rumpf u. Kopf in einem Stück geschnitzt, ausgeschnitzte Haare mit Haaransatz bis in das Gesicht gemalt, oben kl. Krönchen, hervortretende Nase, gemalte Augen, gegliederter Holz-Körper mit aufgemalten Schuhen, sehr schöner Orig.-Kleidung, altersbed. etwas Farbabrieb, hervortretende Ohren

Nr. 3571

Limit: 280 EUR


Zoom

Gr. China-Head (glasiertes Porzellan) Brustblattkopf-Puppe, ca. 1850, Deutschland, Thüringen, eckiges, bombiertes, tiefes Brustblatt mit 3 gr. Löchern, schweres, massives, dickes, getöntes Porzellan, modell. Busen, stark modell., dunkelbraun bemalte, Greiner-Frisur, links u. rechts bei den Schläfen die typische Greiner-Locke, gemalte Augen, schöner orig. Baumwoll-Körper, schlanke Taille, langer Torso, hart gestopft, gr. Sitzkissen, Baumwoll-Arme, Hände aus Ziegenleder, mit einzeln abgenähten, schlanken Fingern u. Daumen, Stoff-Beine, fein gestreifte Söckchen u. abgenähten, roten, spitzen Ziegenleder-Schuhen, 69 cm, hochw. Orig.-Kleidung mit Unterwäsche

Nr. 3572

Limit: 180 EUR


Zoom

Frühe China-Head (glasiertes Porzellan), Brustblattkopf-Puppe, 1840, tief heruntergezogenes, stark gewölbtes Brustblatt, ohne Busenausmodellierung, strenge einfache Frisur, mit weißer Linie als Mittelscheitel, gemalte Augen, Biedermeier-Körper aus Baumwolle, schlanke Taille, Arme u. Beine aus Baumwollstoff, 55 cm, Kleidung aus der Zeit

Nr. 3573

Limit: 450 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner´s Model, sehr gr. "Therese von Hildburghausen", ca. 1818, Thüringen, Brustblattkopf aus Papiermaché, eckiges, bombiertes Brustblatt mit modell. Busen, langer, gerader, schön geformter Hals, harmonische Gesichtszüge, schöne detailliert modell. gr. leicht abstehende Ohren, schwarz bemalte, kunstvoll u. tief modell.Haare im Stil der Therese von Hilsburghausen, gemalte Augen, weißer, sehr stämmiger, handgenähter, Ziegenleder-Körper, ohne nennenswerte Taille, sehr stämmige, kräftige Unterarme aus Nadelholz, Unterschenkel aus Nadelholz, 58 cm, schöne Orig.-Kleidung

Nr. 3574

Limit: 220 EUR


Zoom

China Head, glasiertes Porzellan, Brustblattkopf-Puppe, 19 cm, ausmodell. Haare, Ohren leicht sichtbar, blaue gemalte Augen, geschl. Mund, stämmiger Leder-Körper mit abgenähten Fingern, sep. Daumen, Teile der Orig.-Trachtenkleidung vorhanden, schöne Gr. für eine frühe Stube, ca. 1840

Nr. 3575

Limit: 160 EUR


Zoom

China Head (glasiertes Porzellan), Brustblattkopf-Puppe, Mann, 28 cm, fein ausmodell. Haare, einzeln gemalte Haare in das Gesicht, blaue gemalte Augen, geschl. Mund, gegliederter Holz-Körper mit Gelenken in Armen u. Beinen, Orig.-Kleidung, stärker verschlissen, aufgenähte Stoff-Stiefel, 1840

Nr. 3576

Limit: 240 EUR


Zoom

China Head (glasiertes Porzellan), Brustblattkopf-Puppe, 19 cm, ausmodell. Haare, Ohren leicht sichtbar, blaue gemalte Augen, geschl. Mund, stämmiger Leder-Körper mit abgenähten Fingern, separater Daumen, schöne orig. Trachtenkleidung, schöne Gr. für eine frühe Stube, ca. 1840, diese rosa Ziegenleder wurden oft bei den Papiermâché- Puppen den sog. Paulinen verwendet

Nr. 3577

Limit: 180 EUR


Zoom

Puppenstuben-Puppen-Mann, ca. 16 cm, lasierter Brustblattkopf, fein gemalte Haare als Haarkranz bis in das Gesicht hinein, aufgemalter Schnurrbart, Backen u. Kinn, gemalte Augen, gegliederter Holz-Körper mit fein geschnitzten, langen Fingern, separater Daumen, für frühe Puppenstube

Nr. 3578

Limit: 220 EUR


Zoom

Papiermaché-Puppe, Milliner´s Model, "Adelaida", ca. 1830, SONNEBERG, Papiermaché-Brustblattkopf, leicht modell. Busen, schwarz bemalte Frisur, beidseitig Locken-Tuffs, gemalte Augen, Ziegenleder-Körper, Arme u. Beine Holz geschnitzt, 20 cm, alte Kleidung

Nr. 3579

Limit: 180 EUR


Zoom

Außergew. Puppenstuben-Puppe, ca. 1850, 16,5 cm, Mann, Papiermaché-Brustblattkopf, fein gemalte Haare, gemalte Augen, geschl. Mund, gegliederter Holz-Körper mit geraden Armen, geschnitzte lange Finger, separater Daumen, Orig.-Kleidung, schöne Gr. für eine frühe Puppenstube

Nr. 3580

Limit: 220 EUR


Zoom

Frühe Puppenstuben-Puppe, um 1800, 17 cm, Holz-Drehkopf, fein ausgeschnitzte Locken-Frisur, gemalte Augen, detaillierte Nase, vortretendes Kinn, schöne Orig.-Bemalung, Holz-Glieder-Körper, 1 Oberarm (1 Stückchen) fehlt, Orig.-Unterarme, Holz-Beine, farbig gefasst mit aufgemalten Schuhen, für sehr frühe Puppenstube

Nr. 3581

Limit: 350 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, "Pauline", 1820-1830, Deutschland, Thüringen, (Andreas Voit, Hiltburghausen), schlanker Papiermaché-Kopf, feine Bemalung, modell. Ohrmuscheln, schön proportioniert, braune Echthaar-Perücke, direkt an den Kopf geleimt, Orig.-Frisur, Mittelscheitel, glattes hinter den Ohren bis zum Nacken gehendes Haar, Zopfkranz, blaue gemalte Augen, genähter, rosafarbener Ziegenleder-Körper mit typischen Gesäßnähten, Arme u. Beine aus Ziegenleder, abgenähte Finger u. einzeln abgenähter Daumen, Beine u. Füße aus Ziegenleder (sehr spitze Füße), 45 cm, Orig.-Kleidung u. Unterkleidung

Nr. 3582

Limit: 160 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
Puppe, ca. 1850, 16,5 cm, Holz-Kopf, fein geschnitzt, hinten Zopf, seitl. herunterfallende Locken, detaillierte Nase, gemalte Augen, gemalter Mund, Holz-Glieder-Körper mit schlanker Taille, gemalte Arme u. Füße, schöner Orig.-Zust., schöne Gr. für eine frühe Puppenstube

Nr. 3583

Limit: 280 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner´s Model, "Desirée Clary", ca. 1820, Thüringen, Papiermaché-Körper, kl. Brustblatt, kurzer stämmiger Hals, flaches, rundes Gesicht, schwach modell. Ohren, schwarz gemalte, stark modell. Haare, typische Frisur der Eugenie, Desireé Clary, seitl. an den Schläfen 4 modell. Locken, am Oberkopf breiter Haarknoten, welcher mit einem Zopf zusammengehalten wird, gemalte Augen, weißer, sehr schlanker, handgenähter Ziegenleder-Körper, Holz-Arme u. -Beine, 36 cm, vielteilige Baumwollkleidung, wohl aus der Zeit, Körper teilw. etwas ausgebessert, altersbed. Spannungsrisse am Hals

Nr. 3584

Limit: 180 EUR


Zoom

Kl. China Head (glasiertes Porzellan), Puppenstuben-Puppe, 13 cm, fein ausmodell. Haare, feine gemalte Haare als Haarkranz über dem Gesicht, schlanker, langer Hals, blaue gemalte Augen, geschl. Mund, Stoff-Körper, Holz-Arme mit aufgemalten Strumpfbändern u. kl. schwarzen Leder-Stiefeln, flache Füße, alte Kleidung oder aus alten Stoffen genäht, für frühe Puppenstube, 1840

Nr. 3585

Limit: 240 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
GRÖDNERTAL, «Miss Fun» Kleine Holz-Puppe (Halbpuppe), ca. 1850, Holz-Kopf, einfacher Holz-Körper, 1 Fuß fehlt, mit Orig.- Kleidung, insgesamt H: 13 cm, aus Privatsammlung Estrid Faurholt, diese Puppe ist abgebildet in «A Book of Dolls & Doll Houses» by Flora Gill Jacobs & Estrid Faurholt (Alle dort abgebildeten Puppen sind aus ihrer Sammlung) S. 49

Nr. 3586

Limit: 220 EUR


Zoom

Papiermaché-Puppe, Milliner´s Model, "Bettina von Arnim", ca. 1820, Thüringen, Brustblattkopf, tiefes, breites Brustblatt mit stark modell. Busen, kurzer, stämmiger Hals, feine Gesichtszüge, modell. Ohren, stark, modell., schwarze, bemalte Haare, Mittelscheitel, das Schläfenhaar glatt gekämmt bis zu den Schläfen, nachher in Wellen hinter die Ohren in den Nacken genommen, am unteren Hinterkopf die langen off. Haare in 6 großzügigen Locken auf die Schulter fallend, gemalte Augen, weißer, handgenähter Ziegenleder-Körper, tailliert, Unterarme u. Beine aus Holz, 40 cm, mehrteilige orig., handgenähte Baumwollkleidung, Körper an einigen Stellen ausgebessert, siehe "Deutsche Papiermaché-Puppen, 1760-1860"

Nr. 3587

Limit: 380 EUR


Zoom

Papiermaché-Puppe, Milliner´s Model, mit Glasaugen (selten), 1835, Thüringen, Brustblattkopf, tiefes abgerundetes, bombiertes Brustblatt mit modell. Achselfalten, stämmiger Hals, feine Bemalung, kindl. Gesicht, modell. Ohren, schwarz bemalte, modell. Haare, Mittelscheitel, die langen Schläfen- u. Hinterkopfhaare an den Schläfen u. Wangen anliegend, Ohren freistehend, die Ober- u. Hinterkopfhaare zu einem mittelhohen gr. Knoten gearbeitet, seltene aufw. Frisur, pupillenlose Glasaugen (sehr selten bei diesem Puppen-Typ), handgenähter Ziegenleder-Körper mit seitl. Verstärkungen, die dünne Taille betonend, sehr spitze Gesäßpartie, Unterarme u. Beine aus Nadelholz, 34 cm, sehr schöne Orig.-Kleidung, Kleid u. Unterkleidung, kl. Stellen minim. Ausgebessert

Nr. 3588

Limit: 650 EUR


Zoom

Außergew. Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner ́s Model, „Alice im Wunderland“, 1867, SONNEBERG, Papiermaché-Brustblatt, tiefes Brustblatt, kurzer stämmiger Hals, rundes Gesicht, kindl. Gesichtsausdruck, schwach modell. Ohren, blonde modell. Haare, Frisur nach Alice im Wunderland, Kurzhaar-Frisur, die Haare aus dem Gesicht nach hinten gekämmt, die kurzen Haare werden am Hinterkopf durch 1 schwarzes Haarband gehalten, gemalte Augen, weißer, sehr schlanker, handgenähter Ziegenleder-Körper, Arme u. Beine aus Holz geschnitzt, 28 cm, handgenähte Orig.-Kleidung, teilw. etwas ausgebessert, sehr schöne Orig.-Kleidung, diese Puppe stammt aus der Sammlung von Madeleine Osborn Merrill und ist abgebildet in ihrem Buch »The Art of Dolls 1700-1940» S. 35

Nr. 3589

Limit: 50 EUR


Zoom

China Head (glasiertes Porzellan), Brustblattkopf-Puppe, 46 cm, aumodell. Haare, blaue gemalte Augen, geschl. Mund, Holz-Glieder-Körper, Teile am Körper ergänzt, ca. 1860

Nr. 3590

Limit: 50 EUR


Zoom

4 Teile Puppenstuben-Puppen, China Head, Brustblattköpfe, kl. Puppen mit Biskuit-Armen u. -Beinen, einfache Stoffkörper, 10-25 cm

Nr. 3591

Limit: 320 EUR


Zoom

China-Head, Damenpuppe, ca.1860, Firma Conta & Boehme, Brustblattkopf-Puppe, weißes, massives Porzellan, edles, schmales Damenantlitz, gemalte Augen, braune gemalte Frisur, kunstvoll u. detailliert modell. gr. Blaue gemalte Augen, früher, handgenähter Baumwoll-Stoff-Sitzkörper (mit Sitzkissen), Oberarme aus dickem Ziegenleder, Unterarme aus schwerem, glasiertem Porzellan, Stoff-Füße, typische Dreiecksnaht am Rist, abgenähte Zehen, 66 cm, Baumwoll- Kleidung, siehe «China Doll Collecting» Jane Foulke S. 70 / « A pictorial Reference Guide for German Chinas, M. Gorham Krombolz, S. 154

Nr. 3592

Limit: 120 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
4 Teile kl. Puppen, 8-11 cm, ca. 1880-1900, farbig gefasste Holz-Köpfe, gegliederter Holz-Körper, alte Kleidung

Nr. 3593

Limit: 90 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
Kl. Korb mit Puppe, ca. 1880, 8 cm, schöner Orig.-Zust., Orig.-Kleidung

Nr. 3594

Limit: 90 EUR


Zoom

Puppenstuben-Puppe, Schotte, ca. 1890, 14 cm, Biskuit-Kurbelkopf, gem. Germany 13, dunkle, fest eingesetzte Glasaugen, geschl. Mund, Masse-Stehkörper, Orig.-Schotten-Kleidung, Orig.-Mohair-Perücke,

Nr. 3595

Limit: 550 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
Holz-Puppe, ca. 1820, 33 cm, Kopf u. Rumpf in einem Stück geschnitzt, gemalte Haare mit Haaransatz in das Gesicht gemalt, gemalte Augen, durchst., leicht sichtbare Ohren mit orig. Ohrringen, hervortretende Nase, gegliederter Holz-Körper mit aufgemalten Schuhen, 1 Fuß Spitze fehlt, Orig.-Kleidung, Orig.-Bemalung

Nr. 3596

Limit: 750 EUR


Zoom

Sog. Larven-Puppe aus Pappenzeug, Nürnberg ca. 1750 Gesichtsmaske(Larve) aus Pappenzeug hinunterreichend bis zu einem extrem ausmodell. Busen, braun gemalte Haare, gemalte Augen, lächelender Mund, unbeweglicher, originaler Körper aus grober Leine prall gestopft mit Werg (Niederqualität bei der Flachsverarbeitung), mit langen, einzeln abgenähten Fingern, Original-Bekleidung: Berner Sonntagstracht aus dem 18. Jahrhundert mit allen Details, Puppe ist absolut unberührtem Zustand in tadelloser Erhaltung, ein Museumsstück, ein hochinteressantes Zeitdokument von kulturhistorischer Bedeutung, Puppe stammt aus einem Schloss bei Gstaad Anmerkung: Die Herstellung von Docken (altdeutsches Wort für Puppen) aus Pappenzeug wird erstmals im «Weigel Ständebuch» erwähnt, Regensburg 1698, Faksimile-Neudruck der Ausgabe 1698, Nördlingen 1987, siehe 219 ff. / siehe auch «Deutsche Papiermâché-Puppen 1760-1860» Christiane Gräfnitz S. 19-24

Nr. 3597

Limit: 40 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
Kl. Holz-Puppe, ca. 1890, 14,5 cm, Kopf u. Rumpf in einem Stück geschnitzt, bewegl. Arme u. Beine, schöner Orig.-Zust.

Nr. 3598

Limit: 60 EUR


Zoom

GRÖDNERTAL
Holz-Puppe, 25,5 cm, Kopf u. Rumpf in einem Stück geschnitzt, gemalte Haare, hervortretende Nase, bewegl. Arme u. Beine, an den Kniegelenken gegliedert, schöner Orig.-Zust., alte Kleidung

Nr. 3599

Limit: 180 EUR


Zoom

Papiermaché-Brustblattkopf-Puppe, Milliner, 29 cm, ausmodell. Haare, hinten Locken, gemalte Augen, geschl. Mund, Ziegenleder-Körper mit breiter Hüfte, Holz-Arme u. -Beine mit aufgemalten Schuhen, mit rotem Papierband, Flickstelle an 1 Arm

Nr. 3600

Limit: 220 EUR


Zoom

China-Head (glasiertes Porzellan), sog. Wasserfall, Firma Conta & Boehme, Brustblattkopf-Puppe, 34 cm, tief heruntergezogenes Brustblatt, stark ausmodell. Haare, mit außergew. Frisur, Haare einzeln als Haarkranz um das Gesicht bemalt, Stoff-Körper, Leder- Unterarme, einzeln abenähte Finger, Körper mit einigen Flickstellen, alte Kleidung, Unterkleidung, teilw. verschlissen, siehe « A pictorial Reference Guide for German Chinas, M. Gorham Krombolz, S. 157 sowie «Identifying German Chinas 1840s – 1930s» Mary Gorham Krombholz

Nr. 3601

Limit: 30 EUR


Zoom

Kl. China-Head (glasiertes Porzellan), Brustblattkopf-Puppe, 26 cm, aumodell. Haare, gemalte Augen, geschl. Mund, Brustblatt beschädigt, Stoff-Körper, glasierte Porzellan-Arme u. Beine, alte Kleidung

Nr. 3602

Limit: 60 EUR


Zoom

China-Head (glasiertes Porzellan), Brustblattkopf-Puppe, Dame, ausmodell. Haare, blaue gemalte Augen, geschl. Mund, Stoff-Körper, glasierte Porzellan-Arme u. -Beine, ein wenig Farbabrieb sowie kl. Chip an den Haaren, Farbabrieb an den Füßen, alte Kleidung, 29cm

Nr. 3603

Limit: 240 EUR


Zoom

Außergew. China-Head, Brustblattkopf-Puppe, ca. 1840, 25 cm, ausmodell. Haare, fein gemalte Haare bis in das Gesicht, blaue gemalte Augen, geschl. Mund, freiliegende Ohren, stämmiger rosa Leder-Körper, mit abgenähten Fingern, einzelner Daumen, kl. Flickstelle an 1 Arm, Orig.- Seidenbekleidung, altersbed. verschlissen, diese rosa Ziegenleder wurden oft bei den Papiermâché-Puppen den sog. Paulinen verwendet